Evangelisch in Buchenbühl.

Sie sind hier:   Startseite > Gottesdienste > Donnerstagsgebet

Donnerstagsgebet

Hier finden Sie eine Sammlung der wöchentlichen Gebete aus der Feder von Heidi SchneiderWenn Sie Interesse daran haben, jeden Donnerstag das aktuelle Gebet zugemailt zu bekommen, schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht an HeidiVogel@t-online.de.

aktuelle Artikel : 266
Seite : previous_img  32 / 45  next_img

Betet ohne Unterlass

22.06.2017

Herr,

Wenn ich von Menschen höre, die viel beten, dann fühle ich mich immer ganz klein und unbedeutend. Weil ich nicht die Zeit und die Kraft habe „ohne Unterlass“ zu beten. Ich stelle mir dann jemanden vor, der reich genug ist, um nicht arbeiten zu müssen; der keine schulpflichtigen Kinder hat; zurückgezogen von der Welt lebt; seine Abende nicht mit einem ausführlichen Telefonat mit einer Freundin füllt. Fernsehschauen sowieso nicht – und die Zeitung lesen – naja, vielleicht um neue Gebetsanliegen zu finden. Haushalt auf ein Minimum reduziert, Garten hat er auch nicht – einfach nur Zeit und Zeit und Zeit um den ganzen Tag mit Dir zu reden.

Klausur

17.06.2017

Herr,

du großer und wunderbarer Gott! Der all unsere Gebete hört; der unsere Sorgen kennt und sie ernst nimmt – und sich um alles kümmert, weil er uns liebt! Ich danke Dir für alles, was Du mir in den letzten Tagen gezeigt hast und komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Wie fein Du Deine Fäden in unserem Leben spannst. Durch welche „Zufälle“ Du uns den Weg weist. Wie sanft und behutsam Du uns durch das finstere Tal führst und mit welcher Hingabe Du uns liebst.

Buchenbühl goes global

08.06.2017

Herr,

Du fragst mich: „Glaubst du eher, dass ich einen Bandscheibenvorfall heilen kann, als dass ich in die Firmenpolitik eines Global Players eingreife?“

Du forderst mich ganz schön heraus! Wie groß denke ich von Dir?

… und du sollst mich preisen!

01.06.2017

Herr,

manchmal legst Du mir einen Menschen aufs Herz – und ich verstehe gar nicht, warum.

Ich grüble und frage; ich bete für ihn und weiß gar nicht genau, was ich beten soll. Und wieder frage ich Dich und bekomme als Antwort immer und immer wieder nur: „Bete weiter!“

Zum Vatertag

25.05.2017

Herr,

Du bist der Herrscher, Du allein – unabhängig und mächtig, unendlich groß und stark, überragend machtvoll; grenzenlos; unermesslich majestätisch; würdevoll erhaben. Der König der Könige; Herrscher über Himmel und Erde. Du thronst über allem und regierst diese Welt. Du bist der Souverän, der Heilige, der Gewaltige. Der, dem alle Engel dienen. So absolut und gewaltig, so unvorstellbar, so unfassbar – keine Worte, keine Bilder, keine Musik kann Dich beschreiben, kein Mensch kann Dich erfassen. Vor deinem Thron zu knien, ist noch viel zu gut für mich!

Wert-Schätzung

18.05.2017

Herr,

„Du bist Gott wichtig!“ steht auf einer Karte, die meine Kinder im Kindergottesdienst gebastelt haben. Ich habe sie auf meinen Schreibtisch gestellt und freue mich ganz oft darüber, dass sie sie mir geschenkt haben.

Ich bin Dir wichtig! WOW!

aktuelle Artikel : 266
Seite : previous_img  32 / 45  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

Tageslosung

 

 
27.01.2022
20.01.2022
14.01.2022
06.01.2022

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Impressum | Datenschutz| Login